Angebot

Paartherapie

Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle.

[A. Einstein]

In der Paartherapie geht es darum, das möglich zu machen, was beide wollen - aber was im Moment irgendwie nicht mehr geht.  Die Ursachen sind oft Muster in der Kommunikation und im Verhalten, die sich eingeschlichen und verfestigt haben. Diese Muster erzeugen das Gefühl, sich vom Partner nicht verstanden und nicht geliebt zu fühlen. Kränkungen, Rückzug, Distanz, Aggressionen ... sind oft die Konsequenzen.

In der Paartherapie soll ein Weg gefunden werden, sich in seiner Sehnsucht und Verletzbarkeit mitzuteilen, einander (neu) kennen zu lernen und gemeinsame Entwicklung zu ermöglichen: im Anders-Sein das Gemeinsame entdecken. Es geht also nicht darum, den Partner "unter Anleitung" zu verändern, sondern sich in der individuellen Entwicklung gegenseitig zu unterstützen.

In den meisten Fällen wird der gemeinsame Wunsch des Miteinanders die Basis für das Arbeiten in der Paartherapie sein. Aber manchmal gehen die Wege auch in unterschiedliche Richtungen: in diese Fällen kann die Paartherapie auch eine Begleitung der Trennung als Paar sein, um einen guten Weg zu finden, sich voneinander zu lösen.

 

Praxis 1020 Wien

Franz-Hochedlinger-Gasse 18/1

Termine nach Vereinbarung